Berlin

DFB-Pokalsieg

Gerührter Tolisso mit doppeltem Grund zur Freude

Besonders gerührt genoss Corentin Tolisso seine Premiere als DFB-Pokalsieger. Der französische Weltmeister hielt nicht nur erstmals den „Pott“ in den Händen. Er feierte am großen Bayern-Tag in Berlin auch sein Comeback acht Monate nach einem Kreuzbandriss im Knie.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net