Wolfsburg

Nach Pokal-Pleite

1:6 für den VfL Wolfsburg als „Schlag in die Fresse“

Marcel Schäfer redete nach der deftigen ersten Saisonniederlage nicht drumherum. „Sowas darf uns nicht passieren“, sagte der Sportdirektor des VfL Wolfsburg nach der 1:6-Niederlage im DFB-Pokal gegen RB Leipzig.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net