40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Champions League
  • » Ungewöhnliche Konstellation: Spannung pur in Gruppe F
  • Aus unserem Archiv
    Dortmund

    Ungewöhnliche Konstellation: Spannung pur in Gruppe F

    Der Gruppe F der Champions League steht am 11. Dezember ein Herzschlag-Finale bevor. Zum ersten Mal in der Geschichte des 1992/93 eingeführten Wettbewerbs könnte ein Team mit 12 Punkten bereits in der Vorrunde ausscheiden.

    Spitze
    Der FC Arsenal ist mit 12 Punkten zurzeit Tabellenführer in der Gruppe F.
    Foto: Gerry Penny - DPA

    Bisher hatten diverse Clubs mit 10 Zählern den Kürzeren gezogen. Davon war unter anderem Borussia Dortmund in der Zwischenrunde der Spielzeit 2002/2003 betroffen.

    Ein frühes Aus könnte dem Revierclub jedoch diesmal erspart bleiben. Gewinnt er beim bisher punktlosen Schlusslicht Olympique Marseille, steht er auf jeden Fall im Achtelfinale - selbst wenn der SSC Neapel den FC Arsenal bezwingt. In diesem Fall hätten alle drei Teams 12 Punkte. Bei einer solchen Konstellation entscheidet am Ende eine aus den direkten Duellen der beteiligten Mannschaften erstellte Tabelle über das Weiterkommen.

    Bei sechs Punkten und 6:5 Toren wäre dem BVB mindestens Rang zwei sicher, weil entweder nur Neapel (bisher 3:6 Tore) oder nur der FC Arsenal (4:2 Tore) vorbeiziehen könnte. Gelingt dem BVB in Frankreich jedoch kein Sieg, wäre er auf Schützenhilfe der Engländer angewiesen.

    Fußball Championsleague News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix