40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Champions League
  • » Salzburg mit guter Ausgangslage: 1:1 in Nikosia
  • Aus unserem Archiv
    Nikosia

    Salzburg mit guter Ausgangslage: 1:1 in Nikosia

    Dynamo Kiew und der FC Salzburg haben sich eine gute Ausgangslage für den Einzug in die Playoffs zur Champions League erarbeitet.

    Der österreichische Meister muss nach dem 1:1 (1:0) beim zyprischen Vertreter Omonia Nikosia im Hinspiel der 3. Qualifikations-Runde allerdings noch zittern. Gonzalo Zarate hatte in der 8. Minute die frühe Führung für das Team von Trainer Huub Stevens erzielt, das erst in der Nachspielzeit durch einen verwandelten Foulelfmeter von Lomana LuaLua (90.+1) den Ausgleich kassierte.

    «Ich bin nicht unzufrieden mit dem Resultat. Es hätte aber besser sein können», sagte der frühere Schalke-Coach Stevens. Das Rückspiel findet am 4. August um 20.30 Uhr in Salzburg statt. Der Gewinner zieht in die vierte und letzte Qualifikationsrunde zur Königsklasse ein. Dann steigt auch Werder Bremen als deutscher Vertreter ein.

    Dynamo Kiew setzte sich gegen den belgischen Club KAA Gent locker mit 3:0 (1:0) durch. Die Tore für die Ukrainer erzielten Andrej Jarmolenko (19.), Routinier Andrej Schewtschenko (80.) und Roman Sosulja (90.+2). Mehr Probleme hatte Zenit St. Petersburg. Der Dritte der vergangenen russischen Meisterschaft kam bei Unirea Urziceni nur zu einem 0:0.

    Fußball Championsleague News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix