40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Champions League
  • » Rummenigge kritisiert Geisterspiel in Moskau
  • Aus unserem Archiv
    München

    Rummenigge kritisiert Geisterspiel in Moskau

    Karl-Heinz Rummenigge verspürt keine große Vorfreude auf das Geisterspiel des FC Bayern am Dienstag in der Champions League bei ZSKA Moskau.

    Bayern-Boss
    Karl-Heinz Rummenigge ärgert sich über das Geisterspiel in Moskau.
    Foto: Andreas Gebert - DPA

    München (dpa) – Karl-Heinz Rummenigge verspürt keine große Vorfreude auf das Geisterspiel des FC Bayern am Dienstag in der Champions League bei ZSKA Moskau.

    «Ich bin jetzt 40 Jahre im Fußball dabei, so etwas habe ich aber noch nicht erlebt. Fußball ist Atmosphäre, Fußball ist Emotion», erklärte der Vorstandsboss des deutschen Rekordchampions auf der vereinseigenen Internetseite. «Dort werden bis auf ein Häuflein Funktionäre und Journalisten keine Menschen im Stadion sein. Das ist einfach nur schade, das braucht niemand», urteilte Rummenigge.

    Der russische Verein war wegen wiederholter rassistischer Ausfälle seiner Fans von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) dazu verurteilt worden, das Heimspiel gegen die Münchner vor leeren Rängen auszutragen. Leid tue ihm das vor allem für die Bayern-Fans, sagte Rummenigge. «Einige unserer Anhänger haben seit 25 Jahren kein Auswärtsspiel verpasst», berichtete er. «Sie haben alles versucht, zum Beispiel der UEFA einen Brief geschrieben. Am Ende leider ohne Erfolg.»

    Fußball Championsleague News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix