40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Fußball
  • » Champions League
  • » CAS bestätigt Ausschluss von Fenerbahce und Charkow
  • Aus unserem Archiv
    Lausanne

    CAS bestätigt Ausschluss von Fenerbahce und Charkow

    Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den Europapokal-Ausschluss von Fenerbahce Istanbul und Metalist Charkow bestätigt.

    Ausschluss
    Dirk Kuyt und Fenerbahce Istanbul bleiben vom Europapokal ausgeschlossen.
    Foto: Sedat Suna - DPA

    Die Fußball-Spitzenclubs aus der Türkei und der Ukraine können somit in dieser Saison nicht an der Europa League teilnehmen. Beide Clubs hatten gegen entsprechende Urteile der UEFA Einsprüche eingelegt, die vom CAS zurückgewiesen wurden. «Die UEFA begrüßt die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs, teilte die Europäische Fußball-Union auf ihrer Homepage mit.

    Der Ausschluss von Istanbul für insgesamt zwei Jahre erfolgte wegen der Verwicklung von Club-Verantwortlichen in einen Bestechungsskandal, der den Verein 2011 zum türkischen Meistertitel verholfen hatte. Hintergrund für die Strafe gegen Charkow ist die Verwicklung des Sportdirektors Jewgeni Krasnikow in einen Manipulationsskandal im April 2008. Charkow hätte in den Playoffs zur Champions League eigentlich gegen den FC Schalke 04 spielen sollen.

    Istanbul hatte beim CAS eine Aussetzung der Sperre erwirkt, wodurch der Club in den Playoffs teilnehmen durfte. Nach den Niederlagen gegen den FC Arsenal (0:3, 0:2) wäre der Verein noch für die Europa League spielberechtigt gewesen. Wer nun statt Fenerbahce im kleinen Europacup starten darf, soll die Dringlichkeitskommission der UEFA am Donnerstag entscheiden.

    Für Charkow war PAOK Saloniki ins Champions League Playoff gerutscht und spielt nach der Niederlage gegen Schalke (1:1, 2:3) nun in der Europa League.

    UEFA-Mitteilung

    Fußball Championsleague News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix