Archivierter Artikel vom 05.07.2015, 13:49 Uhr
Mayrhofen

VfB-Torhüter Langerak fällt mit Oberschenkelzerrung aus

Der VfB Stuttgart muss für einige Zeit auf seinen neuen Torhüter Mitch Langerak verzichten.

Mitch Langerak
Mitch Langerak zog sich eine Zerrung im Oberschenkel zu.
Foto: Daniel Naupold – dpa

Der vor wenigen Tagen verpflichtete australische Nationalspieler zog sich im Trainingslager des schwäbischen Fußball-Bundesligisten im österreichischen Zillertal beim Aufwärmen eine Zerrung im Oberschenkel zu. Wie lange der ehemalige Dortmunder fehlen wird, stand noch nicht fest.

Zudem gab der VfB bekannt, dass er sein zweites Trainingslager als Vorbereitung auf die neue Saison in St. Gallen beziehen wird. Direkt nach einem Testspiel beim VfR Aalen am 19. Juli reisen die Stuttgarter in die Schweiz. Zum Abschluss dieses neuntägigen Camps bestreitet das Team von Trainer Alexander Zorniger am 26. Juli in Konstanz eine weitere Testpartie gegen den Schweizer Zweitligisten FC Winterthur.

VfB-Mitteilung

VfB-Tweet