Stuttgart

VfB Stuttgart auch gegen Hannover ohne Molinaro

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss auch im Spiel gegen Hannover 96 auf seinen Linksverteidiger Cristian Molinaro verzichten.

«Bei ihm reicht es noch nicht ganz. Das Risiko wäre zu groß», sagte Trainer Bruno Labbadia am Donnerstag über den an einem Muskelfaserriss im Adduktorenbereich leidenden Italiener. Der VfB benötigt im Heimspiel noch einen Punkt, um den Klassenverbleib feiern zu können. «Wir sind kurz vor der Ziellinie, müssen da jetzt aber noch richtig rübergehen», meinte Labbadia.