VfB mit Niedermeier für gesperrten Delpierre

Stuttgart (dpa). Georg Niedermeier ersetzt beim VfB Stuttgart im Spiel beim FC Schalke 04 in der Abwehrzentrale den gelb-gesperrten Kapitän Matthieu Delpierre.

Abgesehen von diesem Wechsel will Trainer Christian Gross den schwäbischen Fußball-Bundesligisten gegen den Tabellenzweiten mit derselben Aufstellung wie zuletzt beim 2:2 in Bremen antreten lassen. «Wir müssen noch abgeklärter sein als in Bremen», sagte Gross. «Schalke ist eine absolute Spitzenmannschaft.» Der Schweizer forderte hohe Konzentration und Präsenz von seinen Profis, um die angestrebten drei Punkte zu holen.