München

Ribéry-Spekulationen gehen weiter

Die Spekulationen um Franck Ribéry und einen möglichen Wechsel vom FC Bayern München zu Real Madrid ebben nicht ab.

Wie das Internetportal «Europolitan» schrieb nun auch «ran.de» von einem Weggang des französischen Fußball-Nationalspielers im Sommer. Angeblich gibt es eine Vereinbarung zwischen den beiden Clubs, die im Sommer beim Wechsel von Arjen Robben zu den Münchnern geschlossen worden sein soll. Mit Blick auf einen angeblichen Vorvertrag des Franzosen mit Real Madrid von 2010 an hatte Uli Hoeneß im November betont: «Wenn der FC Bayern Nein sagt, bleibt Franck.»