München

Nach Muskelverletzung

Ribéry kehrt beim FC Bayern ins Mannschaftstraining zurück

Franck Ribéry ist ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. Wie die Münchner mitteilten, nahm der französische Offensivspieler wieder an einer Einheit des deutschen Fußball-Rekordmeisters teil. Der 33-Jährige litt zuletzt unter einer Muskelverletzung im Oberschenkel.

Zurück
Franck Ribéry ist wieder im Training der Bayern.
Foto: Juanjo Martin – dpa

In der Bundesliga war Ribéry zuletzt am 24. September beim 1:0 gegen den Hamburger SV aufgelaufen. An diesem Samstag (15.30 Uhr) treffen die Münchner auf 1899 Hoffenheim. Mittelfeldmann Thiago und Offensivspieler Douglas Costa absolvierten nach dem gemeinsamen Aufwärmen individuell abgestimmte Programme.