Mönchengladbach reist ohne Duo ins Trainingslager

Mönchengladbach (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bezieht das Trainingslager in Cala de Mijas an der spanischen Costa del Sol (2. bis 8. Januar) ohne Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Gal Albermann.

Die beiden Profis, die nach Verletzungen noch nicht wieder einsatzfähig sind, sollen ihr Reha-Programm in der Heimat absolvieren. Da in Karim Matmour (Afrika Cup) ein weiterer Borussen-Profi fehlt, nimmt Trainer Michael Frontzeck in Patrick Herrmann und Bernhard Janeczek zwei Juniorenspieler mit ins Trainingslager. In Spanien treffen die Gladbacher in zwei Testspielen auf Energie Cottbus (5. Januar) und Borussia Dortmund (6. Januar).