Bremen

Werder-Idol

Marco Bode wird 50 – und will nicht DFB-Chef werden

Werder Bremens Aufsichtsratschef Marco Bode würde beim Blick auf die aktuelle Fußballer-Generation am liebsten mit dem jungen Werder-Stürmer Joshua Sargent tauschen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net