Mainz

Mainzer Koch fällt mit Schulterverletzung aus

Der FSV Mainz 05 muss vorerst auf Verteidiger Julian Koch verzichten. Der 22-Jährige erlitt im Testspiel beim 1. FC Eschborn Verletzungen im Bänder- und Muskelapparat des Schultergelenks, wie eine MRT-Untersuchung ergab.

Angeschlagen
Julian Koch hat sich an der Schulter verletzt.
Foto: Fredrik von Erichsen – DPA

Koch wird sich nun beim Schulterspezialisten Peter Habermeyer in Heidelberg weiteren Untersuchungen unterziehen. Erst danach steht fest, wie lange der Neuzugang FSV-Coach Thomas Tuchel fehlen wird.

Club-Mitteilung