Archivierter Artikel vom 22.12.2009, 16:30 Uhr
Stuttgart

Keller bleibt Co-Trainer beim VfB Stuttgart

Der frühere Fußball-Profi Jens Keller bleibt Co-Trainer des Bundesligisten VfB Stuttgart.

Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilte, arbeitet der 39-Jährige auch über die Winterpause hinaus an der Seite des neuen Cheftrainers Christian Gross. Keller war nach der Trennung von Markus Babbel und der Verpflichtung von Gross Anfang des Monats zunächst übergangsweise von den A-Junioren zu den Profis gewechselt.