Gladbachs Daems: Tore nur vom Elfmeterpunkt

Mönchengladbach (dpa) – Er kann es nur vom Punkt, da aber fast zu 100 Prozent. Zwölf Elfmeter hatte Borussias Mannschaftskapitän Filip Daems in zwölf Versuchen sicher verwandelt.

Elfmeterschütze
Gladbachs Filip Daems machte gegen den HSV sein 13. Bundesligator.
Foto: Federico Gambarini – DPA

Gegen Hamburg scheiterte der Belgier ausgerechnet im 13. Versuch an Torhüter Rene Adler, verwandelte dann aber den Nachschuss sicher. Somit hat Daems zwar verschossen, aber gleichzeitig bewiesen, dass er doch nur Elfmeter oder eben den Nachschuss kann. Denn ein «normales» Bundesligator hat der Gladbacher noch nie erzielt.

Die besten Hundert-Prozent-Quoten vom Elfmeterpunkt haben übrigens der Bochumer Hans-Joachim Abel (16) und Ludwig Nolden (15/MSV Duisburg). In der Liste der Elfmeter-Torschützen insgesamt liegt der Gladbacher aber noch weit hinten. Dort rangieren Manfred Kaltz (53), Gerd Müller (51) und Michael Zorc (49) ganz vorn.