Bremen

Butt krank: Rensing wieder im Bayern-Tor

Michael Rensing hat erstmals seit dem 22. August 2009 wieder eine Bundesligapartie im Tor des deutschen Fußball- Rekordmeisters FC Bayern München bestritten. Er wurde im Spitzenspiel bei Werder Bremen in der Pause eingewechselt.

Der etatmäßige Bayern-Keeper, Hans-Jörg Butt, musste wegen einer Magen-Darm-Grippe in der Kabine bleiben. Butt hatte Rensing nach dem 3. Bundesliga-Spieltag verdrängt, als die Bayern mit 1:2 bei Mainz 05 verloren.