Nach Satzungsänderung

„Blödsinn“: 96-Clubchef weist möglichen Lizenzentzug zurück

Hannover (dpa) – Hannovers Clubchef Martin Kind hat einen möglichen Lizenzentzug durch die Deutsche Fußball Liga DFL wegen der Satzungsänderung als „Blödsinn“ bezeichnet.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net