Nürnberg

Bänderanriss im Sprunggelenk: Pause für Risse

Nürnberg (dpa). Mittelfeldspieler Marcel Risse vom Fußball- Bundesligisten 1. FC Nürnberg muss eine Zwangspause einlegen.

Der 20-Jährige erlitt beim 1:0-Sieg im Testspiel gegen den Drittligisten SV Sandhausen einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk sowie eine Kapselverletzung, teilten die Franken auf ihrer Homepage mit. «Das ist schade für Marcel», sagte «Club»-Trainer Dieter Hecking. «Er fehlt am Samstag gegen Frankfurt auf jeden Fall.» Risse hatte wegen der Verletzung schon in der 20. Minute der Testpartie das Feld verlassen müssen.