Archivierter Artikel vom 21.02.2020, 14:07 Uhr
Augsburg

Bundesliga

Augsburger Koubek bleibt im Tor – Früchtl-Gerücht „Ente“

Trotz einer wechselhaften Saison beim FC Augsburg wird Tomas Koubek (27) auch im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen im Tor stehen.

Tomas Koubek
Der FC Augsburg setzt auf Torwart Tomas Koubek.
Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Der tschechische Schlussmann sei die „klare Eins, auf die wir bauen“, versicherte Trainer Martin Schmidt vor der Partie am Sonntag (15.30 Uhr). „Er wird in Leverkusen im Tor stehen.“

Koubek hatte zuletzt beim 1:1 gegen den SC Freiburg beim Gegentor erneut eine schlechte Figur abgegeben, von der Vereinsführung aber Rückendeckung bekommen. Spekulationen über ein angebliches Interesse an Bayern Münchens Ersatztorwart Christian Früchtl (20) bezeichnete Schmidt als „totale Boulevardente“.

Rechtsverteidiger Stephan Lichtsteiner ist nach einer Prellung des rechten Knies wieder ins Training eingestiegen, Mittelfeldspieler Jan Moravek musste wegen Rückenproblemen vorübergehend aussetzen.