Wolfsburg

Aufatmen bei Klose: Nur Kapseleinriss

Die Verletzung des Wolfsburger Fußballprofis Timm Klose ist weniger schwerwiegend als zunächst befürchtet.

Timm Klose
Timm Klose zog sich im Spiel gegen Eintracht Frankfurt einen Kapseleinriss zu.
Foto: Peter Steffen – DPA

Der VfL-Innenverteidiger zog sich einen Kapseleinriss im linken Sprunggelenk zu und wird nach Angaben des Bundesligisten bereits am Ende der Woche wieder ins Lauftraining einsteigen. Klose hatte sich die Verletzung am Samstag im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt zugezogen und war nach 19 Minuten ausgewechselt worden.

VfL-Mitteilung