Hannover

96-Profi Pinto verletzt – Außenbandriss

Sergio Pinto wird seinen 30. Geburtstag nicht in guter Erinnerung behalten. Der Mittelfeldakteur von Hannover 96 verlor mit seinem Bundesliga-Team mit 0:3 beim FC Bayern München und verletzte sich.

Verletzt
Hannovers Sergio Pinto wird auf dem Spielfeld behandelt.

Pinto zog sich bei der Niederlage einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu, ergab die ärztliche Untersuchung am Tag nach dem Spiel in Hannover. Wie lange Pinto pausieren muss, ist derzeit ungewiss. Der Fußballprofi soll in den nächsten Tagen ein individuelles Behandlungsprogramm absolvieren.