Hannover

879 Punkte: Hannover 96 überholt Braunschweig

Für die eingefleischten Fans von Hannover 96 war das 3:2 gegen den Hamburger SV der wichtigste Sieg in der Saison. Mit nunmehr 879 Punkten steht das 96-Team in der ewigen Bundesliga-Tabelle erstmals vor dem niedersächsischen Erzrivalen Eintracht Braunschweig (878).

«Das ist eine schöne Randnotiz, mehr aber nicht. Wir gucken lieber auf die aktuelle Tabelle», sagte 96-Kapitän Christian Schulz. Der Verteidiger steuerte ein spektakuläres Fallrückzieher-Tor zum «historischen Sieg» bei, mit dem sich Hannover 96 auf Platz 19 in der Allzeit-Tabelle verbesserte. Für ihre 879 Zähler benötigten die «Roten» 757 Partien in 23 Spielzeiten. Die Eintracht, die 20 Saisons in der Bundesliga spielte, sammelte ihre 878 Punkte in 672 Spielen.