40.000

WM-Aus für Mexikos Reyes: „Schmerzt in der Seele“

Ein Verteidiger fehlte verletzungsbedingt ohnehin in Mexikos Kader, nun fällt ein weiterer Defensivspezialist aus. Auf die WM zu verzichten, sei für das Team „das Beste“, sagt Diego Reyes. Keeper Jesus Corona äußert sich zur Kritik an Trainer Juan Carlos Osorio.

Moskau (dpa). Die schlechte Nachricht kam nur wenige Stunden nach dem umjubelten Trainingsauftritt: Deutschlands Auftaktgegner Mexiko muss bei der WM in Russland auf Abwehrspieler Diego Reyes verzichten.

Reyes habe sich nicht völlig ...

Lesezeit für diesen Artikel (428 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-WM Vorrunde Gruppe F News
Meistgelesene Artikel