40.000

Nach Unfall: DFB stellt Werbe-Aktionen auf Prüfstand

St. Leonhard (dpa). Nach dem schweren Autounfall mit zwei Verletzten bei einem Sponsorentermin der deutschen Nationalmannschaft kommen solche Events beim Deutschen Fußball-Bund auf den Prüfstand.

«Es ist klar, dass solch eine Aktion und ein solcher Unfall in die Bewertung kommen», sagte Teamanager Oliver Bierhoff in St. Leonhard. «Trotz des schlimmen Ereignisses» befürchte er aber «keine ...

Lesezeit für diesen Artikel (631 Wörter): 2 Minuten, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-WM Deutsches Team News
Meistgelesene Artikel