40.000

LondonManipulationsverdacht vor WM-Test Schottland-Nigeria

dpa

Die britische Polizei hat eine Untersuchung im Zusammenhang mit der möglichen Manipulation des WM-Testspiels zwischen Schottland und Nigeria eingeleitet, das in London stattfindet.

Die Zeitung «The Telegraph» enthüllte unter Berufung auf die National Crime Agency (NCA) den Verdacht. Beamte der Behörde hätten die FIFA aufgefordert, «eine Warnung herauszugeben wegen möglicher Versuche, die Partie ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-WM Vorrunde Gruppe F News
Meistgelesene Artikel