Baumholder

Oberligaspieler helfen dem SC Idar II beim 1:1 in Baumholder sehr – VfR zeigt Klasse

Mit allerlei widrigen Bedingungen hatte der VfR Baumholder im Fußball-Landesliga-Heimspiel gegen den SC Idar-Oberstein II zu kämpfen. Nicht nur durchgehend starker Regen und extrem böiger Wind störten das sonst so saubere Kombinationsspiel der Westricher, auch die Absage der Oberligapartie des SC gegen den TSV Schott Mainz nahm Einfluss auf das Kreisderby. Die Gäste boten nämlich in Paulod e Souza, Marius Gedratis und Lucas Alves da Silva gleich drei Akteure der ersten Mannschaft auf Schlüsselpositionen auf und waren so ein deutlich stärkerer Gegner als erwartet. Als dann auch noch Dominic Schübelin wegen eines überharten Fouls an Gedratis im Mittelfeld völlig zu Recht Rot sah (78.), mussten die Gastgeber akzeptieren, dass mehr als ein leistungsgerechtes 1:1 nicht drin war.

Björn Peters Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net