Fußgönheim

Als Gibbert den Ball vertändelt, entgleitet dem SC Idar-Oberstein sogar das 0:0 – Christian Henn verletzt ausgewechselt

Eine vollkommen unerwartete Niederlage kassierte der SC Idar-Oberstein nach vier Siegen in Folge in der Verbandsliga. Personell geschwächt setzte es beim bis dahin noch sieglosen ASV Fußgönheim eine 0:1-Pleite. „Ich wusste, dass nach zuletzt guten Leistungen mal ein schwächeres Spiel kommen wird“, sagte SC-Trainer Uwe Hartenberger, um dann zu kritisieren: „Aber dann muss man 0:0 spielen.“

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net