Region Nahe

Trainerduo zieht die richtigen Schlüsse

Die SG Guldenbachtal findet sich immer besser in der Fußball-Bezirksliga zurecht. Nach einem mäßigen Start mit zwei Niederlagen und drei Unentschieden feierte der Aufsteiger zuletzt vier Siege in Serie. Unter anderem wurden in der SG Eintracht Bad Kreuznach II und der SG Alsenztal auch zwei Topteams geschlagen. „Wir können schon sagen, dass wir nun in der Bezirksliga angekommen sind“, erklärt Bernd von der Weiden, der Vorsitzende der SG Guldental, die zusammen mit dem TuS Schweppenhausen und dem VfL Windesheim die Spielgemeinschaft bildet, und fügt an: „Wir sind einfach gereift. Gerade gegen die Topteams musste man ja nicht mit etwas Zählbarem rechnen. Dafür haben wir zuvor zweimal unnötig zwei Punkte verspielt.“

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net