Region Nahe

Markus Heil entreißt TuS Mörschied einen Punkt in letzter Minute – FC Brücken geht 1:5 baden

Für keines der drei Teams aus dem Fußballkreis Birkenfeld gab es am 17.Spieltag der Bezirksliga etwas zu holen. Bereits am Samstag unterlag der FC Brücken deutlich mit 1:5 bei Karadeniz Bad Kreuznach. Der Aufsteiger, der SC Birkenfeld, musste sich auf heimischen Geläuf der SG Alsenztal mit 1:3 geschlagen geben. Besonders bitter ist die 0:1-Heimniederlage des TuS Mörschied gegen die SG Veldenzland. Der entscheidende Treffer fiel erst in der 90.Minute.

Jörn Zillmann Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net