Simmern

SG Laudert will in Kaifenheim weiterkommen

Zwei formstarke B-Klasse-Mannschaften kämpfen am Mittwochabend (19.30 Uhr) um den Einzug in das Viertelfinale des Fußball-Kreispokals 1 Hunsrück/ Mosel. In Kaifenheim empfängt der B-Nord-Tabellensechste SG Hambuch/Kaifenheim/Brohl den B-Süd-Zweiten SG Laudert/Lingerhahn/ Horn. B-Nord-Titelfavorit Hambuch feierte nach einem veritablen Fehlstart zuletzt drei klare Ligasiege in Folge und pirscht sich an die Tabellenspitze heran.

A-Klasse-Absteiger Laudert ging nach einem durchwachsenen Start den gleichen Weg und holte in der B Süd aus den drei vergangenen Partien das Maximum neun Punkte.