Simmern

TSV Emmelshausen gegen FC Karbach: Am Samstag geht es nach viereinhalb Jahren wieder um Meisterschaftspunkte

25 Tage nach dem Rheinlandpokalspiel im Emmelshausener Stadion stehen sich am Samstag (17.30 Uhr) auf dem Kunstrasen an der Hunsrückhöhenstraße Gastgeber TSV Emmelshausen (in Weiß) und der FC Karbach zum ersten Mal in der Fußball-Oberliga gegenüber. Das Pokalmatch vor dreieinhalb Wochen gewann der TSV mit 2:0 (0:0) durch späte Tore von Tobias Lenz und Stevenson Dörr vor 1157 Fans. In der Meisterschaft gab es bisher vier Duelle zwischen 2012 und 2014 in der Rheinlandliga – fast immer hieß der Sieger Karbach. Ein Rückblick:

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net