Idar-Oberstein

SC Idar-Oberstein: Mit Zuversicht in das Druck-Spiel bei Hassia Bingen

Die Chance, einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf der Fußball-Oberliga zu überholen, hat der SC Idar-Oberstein am Sonntag (15 Uhr) bei seinem Auswärtsspiel bei Hassia Bingen. Soweit die aus Idarer Sicht positive Sichtweise vor diesem Nahe-Derby. Die negative geht so: Mit einer Niederlage würde der Tabellevorletzte aus der Schmuckstadt den Kontakt zum aktuellen Fünftletzten aus der Mäuseturmstadt abreißen lassen. Das Punkteloch zwischen dem Verbandsliga-Aufsteiger 2017 aus Idar-Oberstein und dem von 2018 aus Bingen würde sich auf satte fünf Zähler verbreitern. Die Sicht von Murat Yasar ist eindeutig: „Ich will das Spiel nicht mit negativen Gedanken angehen“, erklärt der Coach des SC Idar-Oberstein und betont dabei jedes Wort. Für Versagensängste ist kein Platz in Yasars Gedanken, er ist voller Motivation: „Einen Konkurrenten hinter uns lassen zu können, das ist der Anreiz“, sagt er.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net