Römerberg

Joker Quandel lässt Eisbachtaler spät jubeln: Stürmer sichert in der Nachspielzeit den Sieg gegen Mechtersheim

Dank eines Treffers des eingewechselten David Quandel in der Nachspielzeit feierten die Sportfreunde Eisbachtal in der Fußball-Oberliga einen 1:0 (0:0)-Erfolg beim TuS Mechtersheim. Das Tor war die Belohnung für einen engagierten Auftritt der Gäste in der zweiten Halbzeit. Die Mannschaft von Trainer Marco Reifenscheidt hätte das Spiel allerdings bereits früher in eine erfolgreiche Bahn lenken können – und müssen. Umso verständlicher war der ausgelassene Jubel nach dem Treffer des bislang eher glücklosen Neuzugangs von der SG Niederroßbach/Emmerichenhain und nach dem Abpfiff der Begegnung. „Das war sehr wichtig für die Moral“, erklärte der Trainer später.

Marek Schwöbel Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net