Dillingen

Erneut kosten Patzer Punkte

Sandro Schlitz war bedient. „Zwei Unachtsamkeiten haben wir uns geleistet, Chancen nicht genutzt, ein Tor wurde aberkannt, und einen Elfmeter haben wir nicht erhalten. Schlechter hätte es für uns nicht laufen können“, fasste der Kotrainer von Fußball-Oberligist Hassia Bingen das 1:2 (0:2) beim FV Diefflen zusammen. Die Gastgeber überholten die Binger in der Tabelle und drängten sie auf einen potenziellen Abstiegsrang. „Uns ist allen klar, dass wir eine gute Möglichkeit haben liegen lassen, uns in der Tabelle zu verbessern“, haderte Schlitz.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net