Engers

Engerser scheitern an miserabler Chancenausbeute

Nach dem 1:3 (1:1) des des Fußball-Oberligisten FV Engers gegen den VfR Wormatia Worms, der sechsten Niederlage im zehnten Saisonspiel, war Sascha Watzlawik mächtig angefressen: „Das zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Saison: Wir hatten vier bis fünf erstklassige Chancen, wir müssen halt das Ding auch mal reinmachen“, schimpfte der Trainer des FVE, „das gehört in der Oberliga nun mal dazu.“

Stefan Kieffer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net