Rhein-Lahn

D-Junioren des SV Diez-Freiendiez stürmen in der Bezirksliga weiter von Sieg zu Sieg

Die D-Junioren-Kicker des SV Diez-Freiendiez stürmen in der Bezirksliga weiter von Sieg zu Sieg. Diesmal fertigte das Team von Trainer René Klein den Verfolger JSG Wolfstein Norken mit 4:0 ab und liefert sich an der Tabellenspitze weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der ebenfalls noch ungeschorenen JSG Neunkhausen, die am 16. November zum direkten Duell an den Wirt kommt. Überkreisliches Schlusslicht bleiben die A-Junioren der JSG Birlenbach, die auch im siebten Saisonspiel gänzlich leer ausgingen. Ihre erste Heimniederlage mussten unterdessen die C-Jugendlichen der Nassovia aus Nassau quittieren.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net