Oberwinter

TuS Oberwinter nach Hagelschauer eiskalt erwischt – Am Ende steht bittere 1:7-Pleite bei neuem Tabellenführer

Die eindrucksvolle Aufholjagd des TuS Oberwinter in der Fußball-Rheinlandliga hat einen herben Dämpfer erfahren. Bei den Spfr Eisbachtal kassierte der Tabellenletzte eine ernüchternde 1:7 (0:5)-Pleite. Damit nicht genug: Konkurrent Spvgg Wirges setzte sich mit einem 1:0 gegen den FSV Trier-Tarforst weiter ab, und der Vorletzte SG Hochwald-Zerf überraschte mit einem 1:1 gegen Aufstiegskandidat SV Morbach, der damit die Tabellenführung wieder an die siegreichen Eisbachtaler abgeben musste.

Klaus Sackenheim Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net