Windhagen

SV Windhagen will zur Kirmes vorn dabeibleiben

Nach zwei Siegen und einem Unentschieden hat sich der SV Windhagen vorerst den dritten Tabellenplatz der Fußball-Rheinlandliga erspielt. Am vierten Spieltag wollen die Westerwälder diese Position im Heimspiel gegen das Schlusslicht TuS Mayen verteidigen. Mit einem Sieg kann es sogar noch weiter nach vorne gehen. Das Spiel in Windhagen wird am Samstag um 18 Uhr angepfiffen.

Ludwig Velten Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net