Andernach

SG Andernach gewinnt 4:0: Kossmanns Team sendet ein starkes Lebenszeichen

Man werde noch viel Freude haben, hatte Kim Kossmann nach seinem Einstand trotz der 1:2-Niederlage in Morbach geäußert. Der Trainer der SG 99 Andernach behielt Recht. Im ersten Heimspiel in der Fußball-Rheinlandliga unter der Regie des langjährigen Kapitäns gelang nach sechs Niederlagen in Folge ein lockerer 4:0 (3:0)-Erfolg gegen die SG Malberg. Sehr zum Leidwesen der Gäste, die schon in Minute eins ins Hintertreffen gerieten.

Matthias Schlenger Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net