Mayen

Mayen muss die Defensive stärken

Nach einer bislang starken Saison in der Fußball-Rheinlandliga muss der TuS Mayen derzeit eine kleine Durststrecke hinnehmen. Zwei Niederlagen in Serie, darunter ein 2:4 im Spitzenspiel am vergangenen Wochenende gegen den SV Morbach, haben den Rückstand des Traditionsklubs zur Ligaspitze schnell auf sechs Punkte anwachsen lassen. Im kommenden Auswärtsspiel am Samstag (16 Uhr) bei der SG Malberg hoffen die Mayener wieder auf ein Erfolgserlebnis, allerdings gehen dem TuS vor der Reise in den Westerwald die Spieler aus.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net