Kirchberg

Kirchberg: Joerg fehlen nach den erneut späten Gegentoren beim 1:3 die Worte

Patrick Joerg, Trainer des TuS Kirchberg, rang nach dem Schlusspfiff sichtlich um Worte. Wieder hatte seine Mannschaft ein starkes Spiel gezeigt, wieder stand sie am Ende mit leeren Händen da. Wieder waren die Gegentreffer in den Schlussminuten gefallen. Und so stand am Ende des Fußball-Rheinlandligaspiels gegen die SG Mendig/Bell ein 1:3 (0:0).

Sina Ternis Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net