Nentershausen

Enttäuschung pur nach Pokalkrimi: Eisbachtaler scheitern erst im Elfmeterschießen an RW Koblenz

Riesenenttäuschung bei den Eisbachtaler Sportfreunden: Der Rheinlandliga-Zweite hat mit einem 8:9 nach Elfmeterschießen (4:4, 2:2, 1:1) nach mehrmaliger Führung in einem Krimi gegen den Oberligisten Rot-Weiß Koblenz das Finale des Rheinlandpokal-Wettbewerbs verpasst, in dem es nun am Pfingstmontag im Stadion Oberwerth zum Stadtderby zwischen Pokalverteidiger TuS Koblenz und Rot-Weiß Koblenz kommen wird.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net