Ahrweiler

Beim Ahrweiler BC ist harte Arbeit statt süßer Träume gefragt – Trainer Susa will vor dem Spiel am Dienstag den Gedanken an Platz eins verdrängen

Es soll vorkommen, dass Ziele so hell und verlockend leuchten, dass dabei allzu schnell aus dem Blick gerät, wie steinig und beschwerlich der Weg dorthin sein kann. So wie für den Ahrweiler BC. Der könnte am Dienstagabend im Nachholspiel ab 19.30 Uhr bei der SG Schneifel Stadtkyll mit einem Sieg von vier Toren Unterschied die Tabellenführung übernehmen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net