Kreis Neuwied

Spitzenreiter SV Ataspor Unkel legt nach der Pause den Schalter um

Sechs Tage nach dem 2:2 bei der SG Neuwied kam der Tabellenführer SV Ataspor Unkel auch gegen den CSV Neuwied nicht über ein 2:2 hinaus und verpasste es dadurch, sich an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B Nord Westerwald/Wied weiter abzusetzen. Eng geht es auch im Tabellenkeller zu, wo die letzten fünf Mannschaften nach dem zwölften Spieltag nur durch einen Punkt getrennt sind.

Daniel Korzilius Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net