Archivierter Artikel vom 24.10.2021, 20:33 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

Faire Erpeler verzichten auf Elfer

Am elften Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord Westerwald/Wied gab es fünf Heimsiege. Einzig der FV Rot-Weiß Erpel punktete auswärts und trotzte dem Spitzenreiter FV Rheinbrohl ein Unentschieden ab. Durch seinen achten Sieg in Serie zog der SV Rheinbreitbach in der Tabelle nach Punkten mit den Rheinbrohlern gleich.

Von Daniel Korzilius Lesezeit: 2 Minuten