Westerburg

SG Westerburg/Gemünden II steigt als souveräner Meister auf

Mit dem 5:0-Heimsieg gegen den SV Ailertchen hat die SG Westerburg/Gemünden II ihre starke Saison in der Fußball-Kreisliga C 1 Westerwald/Sieg würdig abgeschlossen. In 26 Begegnungen ist die Reserve ungeschlagen geblieben, hat überragende 74 Punkte gesammelt und steigt als souveräner Meister in die Kreisliga B auf. Die Erfolgself, hinten von links: Behcet Gencaslan, Luca Benner, Philipp Dittrich, Marius Menges, Kai-Steffen Weyel, David Kunert; Mitte von links: Co-Trainer Stefan Röthig, Markus Klein, Arcan Orak, Michael Thoma, Dominik Wolf, Patrick Wagener, Betreuer Florian Kalb, Michel Heinen, Nico Reßmann, Patrick Weber, Trainer Andreas Kempf; vorne von links: Martin Wagner, José da Costa, Julian Eschenauer, Janik Ferger, Jonathan Menges, Tim Barke, Viktor Knoll. Foto: Nils Heinen

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net