Derschen/Emmerichenhain

Erster Sieg für Derschen

Zwei Heimsiege gab es in Nachholspielen der Fußball-Kreisliga B 1 Westerwald/Sieg.

SV Derschen – SG Weitefeld II 2:1 (0:1). Vor der beachtlichen Kulisse von 230 Zuschauern gerieten die abstiegsgefährdeten Gastgeber in diesem Derby durch Justin Mauers Treffer (22.) mit 0:1 in Rückstand. Doch nach der Pause wendeten sie das Blatt durch die Tore von Kevin Wiederstein (47.) und Leander Orsowa (60.) und kamen endlich zum ersehnten ersten Saisonsieg.

SG Niederroßbach II – SG Fehl-Ritzhausen/Eichenstruth-Großseifen 4:0 (1:0). Eine Stunde lang durften die nur knapp zurückliegenden Gäste in Emmerichenhain auf einen Punktgewinn hoffen, doch in der Endphase erhöhte die Bezirksliga-Reserve das Resultat und schob sich in der Tabelle auf den vierten Rang nach vorn. Die Treffer erzielten Oleg Bese (5., 61.), Manuel Schwarz (74.) und Spielertrainer Zvonko Juranovic per Strafstoß (86.). gh