Rhein-Lahn

„Aussetzer“ sorgen Trainer Minor – TuS Holzhausen erwartet am Sonntag schwierige Aufgabe gegen die FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen

Die Kreisliga A wird in diesem Jahr eine ganz enge Kiste, hieß es vor der Saison. Die ersten acht Spieltage der Saison haben diese Prognose nachhaltig bestätigt: Zwischen dem Ersten (Miehlen) und dem Elften (Hahnstätten) liegen gerade mal fünf Punkte. Mittendrin im Mittelfeld der Liga zwei Teams, die sich am Sonntag ab 14.30 Uhr gegenüberstehen werden: der TuS Holzhausen und der FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen. Gespielt wird auf dem Rasenplatz in Holzhausen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net