Niederwerth

Frühem Schock folgt großer Kampf – SG Augst muss Niederwerth dennoch die Punkte überlassen

Das erste Spiel der SG Augst Eitelborn nach der Rückkehr in die Fußball-Kreisliga A Koblenz war gerade mal drei Minuten alt, da schwante Jens Bermel, dem im Tor spielenden Vorsitzenden des Aufsteigers, das Allerschlimmste. „Ich habe nur gedacht: Herzlich willkommen in der A-Klasse“, so Bermel, dessen Team beim SV Niederwerth schon zu diesem frühen Zeitpunkt vor 200 Zuschauern mit 0:2 zurücklag. Doch danach fingen sich die Westerwälder, hatten „Chancen für mindestens fünf Tore“, wie der SG-Keeper fand, unterlagen letztlich aber dennoch mit 1:2 (0:2).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net